Benutzerkonten (Allg.)

Um Meldungen im RPC zu registrieren, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

  • Die Benutzerkonten sind persönlich und nicht übertragbar.
  • Die Verwaltung/Verantwortung der Benutzerkonten liegt aus Gründen des Datenschutzes ausschliesslich bei den betreffenden Usern.
  • Ein Benutzerkonto kann mehreren Schweizer Melderinnen mit unterschiedlichen Rollen zu geordert werden. 

Eröffnung eines Hauptbenutzerkontos:
Hauptbenutzer haben im Gegenzug zum Unterbenutzer die Bevollmächtigung, weitere Unterbenutzer für dieselbe CH-Melderin (Herstellerin im Sinne der ChemV) zu autorisieren.

Eröffnung eines Unterbenutzerkontos:
Unterbenutzer haben die Möglichkeit, ergänzende Daten/vollständige Meldungen im RPC einzugeben, ohne dass der Hauptbenutzer oder andere Unterbenutzer die vertraulichen Informationen (Zusammensetzung, Mengen, Informationen zu Nanomaterialien und ggf. Dokumente) einsehen können.

Unterbenutzer können:

  • sich einerseits innerhalb der gleichen Firma wie der Hauptbenutzer befinden
  • andererseits einer externen Firma angehören (auch aus dem Ausland). Dieser Fall tritt meist dann auf, wenn die Zusammensetzung eines Produktes direkt vom chem. Hersteller zur Verfügung gestellt werden soll (d.h. ein Unterbenutzer), ohne dass der CH-Importeur (d.h. der Hauptbenutzer) die vertraulichen Informationen einsehen darf

Link - FAQ Benutzerkonten

Letzte Änderung 23.02.2021

Zum Seitenanfang