Stoffmenge

  • Neue Stoffe über 1 Tonne pro Jahr (in der Schweiz in Verkehr gebrachte Menge) und pro Herstellerin oder Importeur unterliegen der Anmeldepflicht.
  • Für den Dossierinhalt ist die in der Schweiz in Verkehr gebrachte Stoffmenge massgebend. Die Anmeldung muss alle verfügbaren Unterlagen und Informationen über die Eigenschaften, Exposition und die schädlichen Wirkungen des Stoffs auf Mensch und Umwelt umfassen, soweit diese nicht bereits aus dem technischen Dossier hervorgehen.
  • Neue Stoffe unter 1 Tonne pro Jahr, die eingestuft sind (Art. 48, Art. 19 ChemV), unterliegen der Meldepflicht (inkl. NLP, Monomere) 

Letzte Änderung 01.03.2018

Zum Seitenanfang