4. In-situ System mit einem oder mehreren Vorläufer(n) und einem Gerät. Vorläufer wird nicht zu bioziden Zwecken vermarktet.

Dieses in-situ-System besteht aus einem oder mehreren Vorläufer(n). Die Vorläufer werden nicht als solches vermarktet (angepriesen).

Dies ist zum Beispiel der Fall für Sauerstoff aus der Umgebungsluft oder aus einer Sauerstoffflasche, die nicht als Vorläufer für biozide Zwecke vermarktet wird. Dieses in-situ-System benötigt ein Gerät (z.B. Elektrolysegerät) um den technischen in-situ Wirkstoff zu erzeugen. 

Gesuchdossier 

Für den technischen in-situ erzeugten Wirkstoff muss ein RPC-Formular ausgefüllt werden (siehe Anleitung zur elektronischen Gesuchstellung um Zulassung ZN (PDF, 4 MB, 30.08.2023)). In der Zusammensetzung muss jeweils das in-situ System (in-situ erzeugte Wirkstoff) ausgewählt werden (z.B. Chlordioxid, das aus Natriumchlorit durch Oxidation erzeugt wird.) und die Konzentration des in-situ erzeugten Wirkstoffes angegeben werden. Für die Vorläufer muss das Kästchen „deklariert“ ausgewählt werden.

ACHTUNG: Es muss die ungefähre Zusammensetzung des technisch in-situ erzeugten Wirkstoffes angegeben werden.

Unter der Lasche „Dokumente“ müssen folgende Dokumente hochgeladen werden:

  • Etikette (wenn der technisch in-situ erzeugte Wirkstoff vor der Anwendung zwischengelagert wird)
  • Auslobung
  • Wirksamkeitsnachweis (nur für die Produktarten 1-5 und 8)
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Gebrauchsanweisung (Herstellung und Verwendung des technisch in-situ erzeugten Wirkstoffes)
  • Beschreibung des Gerätes und Methode (z. B Elektrolysemethode)
  • Gebrauchsanweisung des Gerätes 
  • Zusatzdokument „Weitere Angaben (RTF, 68 kB, 07.11.2023)“ ausgefüllt und ergänzt.

Nachdem das elektronische Gesuch im Chemikalienregister (RPC) versendet wurde, müssen der Anmeldestelle Chemikalien folgende Informationen per Mail (cheminfo@bag.admin.ch) übermittelt werden:

a. Handelsname und CPID-Nummer aller Vorläufer und des technisch in-situ erzeugten Wirkstoffes
b. Angabe, dass es sich um ein Erstgesuch eines in-situ Systems handelt

Beispiel eines in-situ Systems der Kategorie 4
Hier wird Ozon aus Umgebungsluft erzeugt: Ozon erzeugt aus Sauerstoff (Ozone generated from Oxygen).

Letzte Änderung 19.07.2023

Zum Seitenanfang