Anpassung der Wirkstofflisten der Biozidprodukteverordnung

Die Wirkstofflisten der Biozidprodukteverordnung (SR 813.12; VBP) werden an die der EU angepasst.

Die Anpassung von Anhang 2 VBP übernimmt die von der Europäischen Kommission zuletzt genehmigten Stoffe. Konkret handelt es sich um die Aufnahme von einer neuen Wirkstoff-Produktartkombination. Für einen bestehenden Wirkstoffeintrag wird das Ablaufdatum verschoben.

Die Liste der notifizierten Wirkstoffe wird an die sogenannte EU-Brexitverordnung zu Bioziden angepasst.

Die Anpassung tritt am 1. Juli 2019 in Kraft.

Für weitere Details siehe Erläuterungsbericht.

Letzte Änderung 21.06.2019

Zum Seitenanfang