IUCLID

In der EU ist die Software IUCLID Voraussetzung für die Registrierung von Stoffen (Art. 111 REACH), in der Schweiz für die Anmeldung von neuen Stoffen. Dieses Programm sowie alle dazugehörigen Unterlagen und Zusatzdatenbanken sind unter folgender Adresse kostenlos zu beziehen: IUCLID

IUCLID6 Exportdateien (nicht jedoch die schreibgeschützten Dossier-Dateien, siehe Anhang III der Wegleitung) sind bei der Anmeldestelle Chemikalien einzureichen:

• vorzugsweise via RPC (Elektronische Formulare für Chemikalien): https://www.rpc.admin.ch/rpc/private/ oder
• auf einem elektronischen Datenträger (CD-ROM oder DVD) per

EINSCHREIBEN
Bundesamt für Gesundheit BAG
Anmeldestelle Chemikalien
CH-3003 Bern

IUCLID Validation Assistant plug-in benutzen (Einstellung Mengenband entsprechend der in der Schweiz in Verkehr gebrachten Stoffmenge). Dossier vor dem Einreichen auf Vollständigkeit prüfen. Hierdurch wird:

  • die Anzahl Rückfragen durch die Anmeldestelle minimiert
  • das Weiterleiten an die Beurteilungsstelle beschleunigt (die Anmeldefrist beginnt am Tag nach dem Eingang der vollständigen Anmeldeunterlagen bei der Anmeldestelle Chemikalien)
  • das Risiko einer Dossier-Ablehnung aufgrund fehlender Daten verringert

Ergänzende bzw. nachgereichte Zusammenfassungen von Testberichten sind ebenfalls als Export-Datei einreichen (ermöglicht den Import der entsprechenden endpoints).

Bei der Benutzung von IUCLID muss der Umfang des Anmeldedossiers der zurzeit gültigen Gesetzgebung entsprechen.

Bei Problemen mit IUCLID können Sie sich an das Schweizer REACH Helpdesk wenden.

Letzte Änderung 28.11.2018

Zum Seitenanfang